Bilanz Street Food Market 2021

09.08.2021

Bilanz des 7. Street Food Market: Insgesamt rund 10.000 Besucherinnen und Besucher auf dem Freiburger Messegelände

Gestern Abend endete mit dem Street Food Market 2021 nicht nur die siebte Auflage des beliebten kulinarischen Events auf dem Gelände der Messe Freiburg, sondern auch eine neunmonatige Veranstaltungsabstinenz. Rund 10.000 Besucherinnen und Besucher genossen das vielfältige Angebot des Marktes, der bereits das zweite Mal unter Pandemie-Bedingungen stattfand. Anders als im letzten Jahr war die Einrichtung von sogenannten Time Slots nicht erforderlich, sodass eine Entscheidung für ein bestimmtes Zeitfenster vorab nicht getroffen werden musste. Der Eintritt war kostenfrei, Voraussetzungen waren das Tragen einer medizinischen Maske und die Vorlage eines 3G-Nachweises. „Um den Besuch der Veranstaltung so komfortabel wie möglich zu gestalten, hatten wir direkt vor Ort ein Testangebot eingerichtet“, so Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM), die den Street Food Market veranstaltet. „Und wer darüber hinaus das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden wollte, konnte sich ohne Termin in der Messe gegen das Coronavirus impfen lassen und hat im Anschluss einen Gutschein im Wert von 4 Euro erhalten, der bei allen Food Trucks eingelöst werden konnte. Das Zentrale Impfzentrum kann nach dem Wochenende eine positive Bilanz ziehen: Insgesamt 344 Personen haben die Messe Freiburg für ihre Erstimpfung aufgesucht.“ 

Auf dem Street Food Market sorgten mehr als 40 kreative Food Trucks mit original mexikanischen Burritos, brasilianischen und thailändischen Spezialitäten, gut bürgerlichen Gerichten oder Elch-, Büffel- und Lachsburgern für Gaumenfreuden. Auch eine große Auswahl an vegetarischen Speisen wurde geboten. Ausgefallenes gab es bei der „Ländleschneckle Weinbergschneckenzucht“, wo die Besucherinnen und Besucher Schneckenragout kosten konnten.

„In Corona-Zeiten war das die erste gelungene große Veranstaltung“, resümiert Raphael Springmann, Betreiber des Food Truck „The Angry Moose“. „Wir waren erstaunt, wie viel trotz einiger Regenschauer am Samstag los war, am Sonntagnachmittag waren wir dann ausverkauft. Nächstes Jahr sind wir gerne wieder mit dabei.“

Ferenc Porkolab von „Der Striezelmann“ ergänzt: „Es war für uns bisher das beste Event dieses Jahr – nach den beiden Veranstaltungstagen waren wir ebenfalls vollständig ausverkauft!“

Neu in diesem Jahr war der Schlemmerpass, der bei vielen Food Trucks für 20 Euro pro Stück erworben werden konnte und in kurzer Zeit ausverkauft war. Der Schlemmerpass umfasste vier Coupons für Speisen sowie einen Coupon für Getränke und bot so die Möglichkeit, verschiedene kleine Portionen zu probieren. 

Das bunte Rahmenprogramm rundete den Street Food Market perfekt ab und auch die kleinen Gäste freuten sich über die süßen Leckereien und das Kinderkarussell. Für die richtige Lounge-Stimmung sorgte wieder DJ Buddy Belpaso mit seinen Vinyl-Schallplatten.

Veranstalter:            
FWTM - Freiburg Wirtschaft Touristik 
und Messe GmbH & Co. KG
Messe Freiburg
Neuer Messplatz 3, 79108 Freiburg
Navigationsadresse: 
Hermann-Mitsch-Straße 3
Tel. +49 761 3881 02
Fax +49 761 3881 3006
www.messe.freiburg.de
messe.freiburg@fwtm.de

Ansprechpartner:         
Daniel Strowitzki
Geschäftsführer 
Tel. +49 761 3881 3101
daniel.strowitzki@fwtm.de

Kontakt

FWTM GmbH & Co.KG,
Messe Freiburg
E-Mail info.maerkte(at)fwtm.de